DIE SCHEUNE Bollewick

DIE SCHEUNE, erbaut 1881 durch den Baron von Langermann zu Erlenkamp und Spitzkuhn, ist 125m lang und 34m breit, 10.000 m² unter einem Dach. Bis 1991 als Stall für 650 Kühe genutzt, ist sie heute Ort für Kultur, Ausstellungen und Märkte und Besucher können DIE SCHEUNE auf 3 Etagen erleben.

Höhepunkte 2017
Kunsthandwerkermärkte mit ganztägig attraktivem Bühnenprogramm für Groß und Klein
08.-09.04. und 26.-27.04. Mecklenburger Ostermarkt
04.06. Pfingst- und Spezialitätenmarkt

01.-02.07. 2.Puppen- Reborn & Teddyfest

26.08. Großes Dorffest
01.10. 11.Hirschrufwettbewerb, Messe  „Jagd, Wald & Wild"
02.-03.12. / 09.-10.12. 24.Mecklenburger Adventsmarkt

Ausstellungen:
15.07.-03.09. WILDLIFE PHOTOGRAPHER OF THE YEAR, die besten Naturfotos weltweit - 52. Wettbewerb Natural History Museum London und BBC Wildlife Magazine
14.-16.07. Modellbahnausstellung

Trödelmärkte
18.-19.02./11.-12.03./01.-02.04./29.04.-01.05./25.-28.05./16.-18.06.
07.-09.07./04.-06.08./15.-17.09./06.-08.10./11.-12.11./16.-17.12., jeweils 10:00 - 18:00 Uhr

Konzerte
05.11. Das besondere Konzert
17.12. Adventskonzert der Neubrandenburger Philharmonie

Markthalle und Tenne können Sie für Ihre Veranstaltung mieten. Seminar- und Tagungsräume bis 500 Personen.

 


DIE SCHEUNE Bollewick
Dudel 1
17207 Bollewick


DieScheune@t-online.de
http://www.DieScheune.de

Ausstattungs- und Angebotsmerkmale des Unternehmens: