getting new data

SONNTAG

21. Januar

-1°C

T

-1°C

H

-1°C

0 mm/3h
100%
1022 hPa.


1,95 Bft
8,21 km/h
Süd

MO

0

-1°C

DI

3

-2°C

MI

9

4°C

DO

8

5°C

FR

6

3°C

SA

4

3°C

Datenquelle: OpenWeatherMap.org

Das Wetter von heute, den 21.01.2018

Messzeitpunkt:07:30 Uhr
Wetterlage:schnee
Temperatur (min):-4,88 °C
Temperatur (max):0,52 °C
Luftfeuchte:99%
Luftdruck:1017 hPa
Bewölkungsgrad:48%
Windrichtung:Nord
Windgeschwindigkeit:6,62 km/h
Windstärke:1,69 Bft

Foto: Igor Heinzel

Am Montag zeigt sich anfangs nach Dunst- und Nebelauflösung neben
harmlosen Schleierwolken zeitweise die Sonne. Im Tagesverlauf
verdichtet sich die Bewölkung. Ab dem Mittag setzt in Mecklenburg
leichter Schneefall ein. In Vorpommern ist es trocken. Die
Höchstwerte liegen zwischen 0 und 2 Grad. Der Wind weht schwach, in
Küstennähe mäßig aus Südost.
In der Nacht zum Dienstag fällt in Südwestmecklenburg vereinzelt
Schnee oder Schneeregen. Dort besteht Glättegefahr. Sonst bleibt es
stark bewölkt bis bedeckt und niederschlagsfrei. Die Temperatur geht
auf -1 bis -4 Grad zurück. Die niedrigsten Werte sind im Osten zu
erwarten. Der schwache, an der See teils mäßige Wind weht aus Südost
bis Süd.

Am Dienstag ist es zunächst im Südwesten, später auch in den anderen
Landesteilen stark bewölkt. Lokal kann etwas Regen oder Schneeregen
fallen. Die Temperatur liegt zwischen 2 Grad in Vorpommern und 6 Grad
in Westmecklenburg. Der Wind weht schwach, an der Küste mäßig um Süd.

In der Nacht zum Mittwoch hält sich starke Bewölkung und örtlich kann
es leicht regnen. Die Tiefstwerte liegen zwischen 4 und 1 Grad. Der
Süd- bis Südwestwind weht schwach bis mäßig.

Am Mittwoch fällt aus dichter Bewölkung an der Küste etwas Regen,
sonst bleibt es überwiegend trocken. Bei Höchstwerten zwischen 8 und
11 Grad ist es für die Jahreszeit sehr mild. Der Wind weht schwach
bis mäßig aus Südwest. An exponierten Küstenabschnitten sind einzelne
Windböen wahrscheinlich.
In der Nacht zum Donnerstag ist es stark bewölkt und es regnet
gebietsweise. Bei Tiefstwerten um 8 Grad weht der Südwestwind schwach
bis mäßig. An exponierten Küstenabschnitten treten Windböen auf.

Nach oben

Quelle: DWD

Touren, Routen, Partner, Impressionen ...

... dies könnte Sie auch noch interessieren: